Fondsfakten: April 2022 Update – Belvoir Global Allocation Fund

03.05.2022 –

  • Die geopolitischen Unsicherheiten dürften selbst bei Verhandlungen zwischen Russland und der Ukraine nicht verschwinden
  • Inzwischen nimmt das globale Wirtschaftswachstum ab, und die historisch hohe Inflation zwingt die amerikanische Zentralbank (Fed) zu einer restriktiveren Geldpolitik
  • Wir bleiben bei der Übergewichtung von Schweizer Aktien im globalen Ländermix, da diese weniger konjunkturabhängig sind
  • Im April verzeichnete der Belvoir Global Allocation Fund ein Minus von 4.60% und liegt seit Jahresanfang bei einem Minus von 14.56%, beide Angaben in EUR

Lesen Sie mehr über den Belvoir Global Allocation Fund im aktuellen Monatlichen Update, geschrieben vom Fondsmanager Mauro Tempini.

Zurück zu News