News

Strategie-Update 4. Quartal 2023

Strategie-Update 4. Quartal 2023

10.01.2024 Rückblick – Zinssenkungserwartungen befeuern die Aktienmärkte Das vierte Quartal 2023 zeichnete sich durch hohe Volatilität an den Aktien- und Obligationenmärkten aus. Anfangs des Quartals verzeichneten wir Jahrestiefststände bei Aktien und Obligationen, während sinkende Zinsen kaum Beachtung fanden. Die vorherrschende Erwartung „higher for longer“ bei den Zinsen übte starken Druck auf die Kurse aus, verstärkt durch trübe Konjunkturaussichten, besonders in…

Mehr Lesen

Makroökonomischer Kommentar: Wegweisende Wahlen im Jahr 2024

Makroökonomischer Kommentar: Wegweisende Wahlen im Jahr 2024

06.12.2023 – Im kommenden Jahr wird ein Grossteil der Weltbevölkerung zu mehr oder minder freien und fairen Wahlen aufgerufen werden. Die Präsidentschaftswahlen in Indien, die Wahlen zum europäischen Parlament und die Präsidentschaftswahlen in Taiwan werden aus geopolitischer Sicht aufmerksam verfolgt werden. Von überragender Bedeutung werden jedoch die amerikanischen Präsidentschaftswahlen im Herbst nächsten Jahres sein. Die langjährige amerikanische Vormachtstellung wird… Mehr…

Mehr Lesen

Makroökonomischer Kommentar: Die europäische Ordnung auf dem Prüfstand

Makroökonomischer Kommentar: Die europäische Ordnung auf dem Prüfstand

03.11.2023 – Der brutale Terrorakt der Hamas gegen Israel hat eine weitere Schockwelle ausgelöst, die das Potential eines Flächenbrands im Mittleren Osten in sich trägt. Wie schon der russische Angriff auf die Ukraine spielt sich auch diese Krise vor der Haustür Europas ab und stellt den wirtschaftlich, kulturell und sprachlich stark fragmentierten Kontinent auf eine harte Probe. Auch dieser Krieg…

Mehr Lesen

Markt-Update Oktober 2023

Markt-Update Oktober 2023

03.11.2023 – Im Oktober bestätigte sich erneut dessen Ruf als schlechter Börsenzeitpunkt. Nach dem Käuferstreik in den Vormonaten August und September erlebten die Märkte verstärkten Verkaufsdruck. In vielen Aktienindizes zeichnete sich eine besorgniserregende Entwicklung ab: Die gleitende 200-Tage-Durchschnittslinie wurde steil nach unten durchbrochen. Eine Erholung, die Ende Oktober begann… Mehr Informationen finden Sie in unserem Monatlichen Update    

Mehr Lesen

Fondsfakten: Oktober 2023 Update – Belvoir Global Allocation Fund

Fondsfakten: Oktober 2023 Update – Belvoir Global Allocation Fund

03.11.2023 Die Korrektur an den globalen Aktienmärkten hat sich im Monat Oktober beschleunigt Bei den meisten Aktienindizes hat sich eine besorgniserregende Chartkonstellation entwickelt Die Zinsen entspannen sich nur sehr langsam und bleiben wohl länger auf erhöhtem Niveau Die Aktienquote wurde im Verlaufe des Monats Oktober leicht auf 70.0% erhöht Lesen Sie mehr über den Belvoir Global Allocation Fund im aktuellen…

Mehr Lesen

Markt-Update September 2023

Markt-Update September 2023

06.10.2023 – Der September wurde seinem Ruf als turbulentester Börsenmonat gerecht und stellte uns erneut vor diverse Herausforderungen. In unserem neuesten Marktupdate für Ende September 2023 beleuchten wir diverse Faktoren, die zu einem Abverkauf an den Aktienmärkten geführt haben, insbesondere der deutlich höhere Ölpreis und der unerwartet starke Anstieg der Renditen für 10-jährigen US-Treasuries. Die Notenbanken überraschten Mitte September mit…

Mehr Lesen

Makroökonomischer Kommentar: Globale Konjunkturabschwächung und Chinas Krise

Makroökonomischer Kommentar: Globale Konjunkturabschwächung und Chinas Krise

25.08.2023 – Während die USA trotz Zinserhöhungen und schwacher Weltkonjunktur mit immer noch robustem Wachstum überraschen, schwächt sich die Wirtschaft in Europa weiterhin ab, wie ein erneuter Rückgang des Einkaufmanagerindex für den Industrie- und Dienstleistungsbereich belegt. Die grösste Verunsicherung geht derzeit jedoch von China aus. Neben der Abkühlung der Weltkonjunktur, die Chinas Exportmotor stottern lässt, zeigen sich eine Reihe hausgemachter…

Mehr Lesen

Strategie-Update 3. Quartal 2023

Strategie-Update 3. Quartal 2023

06.10.2023 Zinsen: «higher for longer» – Katerstimmung am Markt. Wer gedacht hat, die Notenbanken würden die Zinsen bereits Ende 2023 oder Anfang 2024 wieder senken, wurde eines Besseren belehrt. Die Inflationszahlen kommen zwar in allen Industrieländern langsam zurück, aber die Wirtschaft vor allem in den USA bleibt robust. Der Arbeitsmarkt dort ist weiterhin zu stark und übt somit Inflationsdruck auf…

Mehr Lesen