Statement von Belvoir Capital AG zur Coronavirus-Situation

Das Coronavirus und die damit einhergehende Krankheit COVID-19 sind allgegenwärtig, sie
beeinflussen unser tägliches Leben, sowohl privat als auch beruflich. Seit Mitternacht gilt in der
Schweiz die «ausserordentliche Lage» gemäss Art. 7 des Epidemiengesetzes. Dies erlaubt es dem
Bundesrat, landesweit rasch die aus seiner Sicht notwendigen Massnahmen zum Schutz der
Bevölkerung anzuordnen und durchzusetzen.

Mit diesem Schreiben möchten wir Sie darüber informieren, dass wir auch in dieser, von grosser
Unsicherheit geprägten Zeit, alles in unserer Macht stehende tun, um die Interessen unserer Kunden
und Gegenparteien bestmöglich wahrzunehmen.

Wir halten uns streng an die Vorgaben des Bundesrates und des Bundesamtes für Gesundheit (BAG)
und haben dementsprechend weitestgehend auf Homeoffice umgestellt. Wir sind davon überzeugt,
dass wir damit einen wertvollen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten können und hoffen
auf Ihr Verständnis für diese Massnahme. Dank vorausschauendem Risk Management war unsere
Infrastruktur bereits vor Ausbruch der Pandemie bestens aufgestellt. Dies ermöglicht es uns,
unverändert im regelmässigen Austausch mit unseren Kunden und Geschäftspartnern zu stehen und
die Entwicklung der Märkte aktiv zu verfolgen. Wir haben weiterhin uneingeschränkten Zugriff auf
alle Systeme und sind für Sie sowohl telefonisch als auch über E-Mail erreichbar.

Unsere nachhaltige Eigentümerstruktur und unsere langjährige Erfahrung ermöglichen es uns, eine
langfristige Perspektive einzunehmen und uns auch in diesem schwierigen Marktumfeld auf die
Erfüllung unseres Mandates zu konzentrieren.

Im Namen aller Mitarbeitenden wünschen wir Ihnen und Ihren Familien alles Gute und vor allem gute
Gesundheit!

Ihre Belvoir Capital AG

Zurück zu News